91 Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase attraktive Noten von Holunderblüten, Mandarinenschalen und Muskatnuss, feinster Blütenhonig. Am Gaumen saftig, feine Tropenfrucht, mineralische Textur, frischer Säurebogen, feine Steinobstnoten, traubiger Nachhall, zart salzig im Abgang, hat einiges Reifepotenzial, sehr gute Länge.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Gelber Muskateller
Alkoholgehalt
12%
Qualität
extratrocken
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in