88 Punkte

Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, ockerfarbige Randaufhellung, Wasserrand. In der Nase gewürzig unterlegte Dörrobstnote, nach reifen Feigen, zarter Nougat, etwas nach Vanille, Zwetschkenröster. Am Gaumen elegant und stoffig, kraftvolle Textur, schokoladiger Touch, feste Tannine, zarte florale Anklänge im Abgang, süßer Zwetschkentouch im Rückgeschmack, hat Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
89
Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
14%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in