91 Punkte

Sehr verschlossen im Duft, Blattgrün, Hefe. Im Mund weich, weitmaschig, wirkt sehr neutral, reife Säure, reduktiv-würzige Abgangsnoten. Benötigt viel Zeit, um eine Ahnung von Mineralität zu geben. Sehr unscheinbarer Wein, der über die Entfaltung Volumen gewinnen muss.

Tasting: Variantenreiche Pfalz
Veröffentlicht am 07.02.2014
Ältere Bewertung
92
Tasting: VDP.Große Gewächse 2012 – Von Könnern für Kenner

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Bezugsquellen
www.reichsrat-von-buhl.de

Erwähnt in