93 Punkte

Mittleres Grüngelb. Feine Steinobstanklänge, saftiger weißer Weingartenpfirsich, ein Hauch von Orangenzesten, mit dunkler ­Mineralik unterlegt. Komplex, wieder weiße Tropenfrucht, brillante Säurestruktur, sehr mineralisch, salzig-zitronige Nuancen im Abgang, gute Länge, braucht noch etwas Zeit, vielversprechendes Potenzial.

Tasting: Kremstal DAC Reserve Cup 11; 09.09.2011 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Naturkork
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in