88 Punkte

Spätburgunder und Schwarzriesling. »Gris« in der Farbe. Burgunderbeerig im Duft, klar und komplex. Apfel. Mittelfeines Mousseux, eher milde Säure, eine positive Spur Phenole, guter aromatischer Ausdruck auch im Abklang. Struktur und Substanz exzellent, im Stil eines »extra brut« dosiert.

Tasting: Perlen der Winzerkunst
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 6/2015, am 14.07.2015

FACTS

Kategorie
Weißwein
Bezugsquellen
www.weingut-schnaitmann.de

Erwähnt in