88 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Dunkles Beerenkonfit, etwas Sanddorn und Hagebutte, deutliche Kräuterwürze. Dörrfeigen am Gaumen, süße Textur, präsente Tannine, bleibt gut haften, Dörrobst auch im Rückgeschmack.

Tasting: VDP - Grosse Gewächse 2011; 01.09.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch

Erwähnt in