90 Punkte

13,5 %, helles Gru?ngelb. In der Nase feine Tropenfruchtanklänge, kandierte Orangenschalen, ein Hauch von rosa Grapefruit. Am Gaumen stoffig, fast dunkle mineralische Wu?rze, sehr komplex, reifer gru?ner Apfel im Abgang, feine Rasse, zart nach Orangen im Nachhall, ein Riesling mit Substanz

Tasting: Prinz von Hessen; 06.11.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in