(89 - 91) Punkte

Dunkles Rubingranat, zarter Wasserrand. Reife Kirschenfrucht, zarte tabakige Würze, feine Brombeerfrucht, facettenreiches Bukett. Mittlere Textur, zartes Waldbeerkonfit, präsente Tannine, wirkt leichtfüßig, rotbeerige Nuancen im Abgang, unkomplizierter Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot , Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in