(90 - 92) Punkte

Mittleres Gelbgold. Etwas Nougat, Blutorangen, dezentes Dörrobst, nussiger Touch. Kraftvoll, stoffig-süße Textur, viel Honig, mittlerer Säurebogen, noch einiger Babyspeck, balanciertes Finish, vielseitig einsetzbar, gutes Potenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Welschriesling
Alkoholgehalt
9%
Qualität
süß
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in