(89 - 91) Punkte

Helles Grüngelb. Frischer grüner Apfel, zarte Wiesenkräuter, zarter Blütenduft. Elegant, saftig, lebendiges Säurespiel, bleibt gut haften, feine Tropenfrucht im Nachhall, trinkanimierend, mineralischer Rückgeschmack.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
12%
Ausbau
Teilbarrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in