93 Punkte

Im Duft kündet der Wein mit Feuersteinnoten von seinem mineralischen Boden. Dazu kommt eine nachgerade an Cocktailkirsche erinnernde Frucht und man findet auch Pfirsich und Hefe. Im Mund hat der Wein eine animierende Saftigkeit, eine kultivierte Säure und taktile Mineralität leiten ins lange Finale, zarte Süße stützt.

Tasting: Steillagen Trophy Deutschland 2021 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 01.12.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
9 Monate großes Holzfass
Verschluss
Schraubverschluss

Erwähnt in