92 Punkte

Im Auftakt roter Kampotpfeffer, zarte Eukalyptusnote, rauchig-speckig. Jugendlich ungestümer Antrunk, komplexe Aromen im ständigen Wechsel, druckvoll, wilde Würze mit straffen Gerbstoffen. Vorfreude auf Reifung.

Tasting: Weinguide Deutschland 2015
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2015, am 05.12.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
gebrauchte Barriques

Erwähnt in