88 Punkte

kräftiges Rubingranat, dunkler Kern, violette Reflexe. In der Nase zart balsamisch-ätherisch unterlegte Brombeernote, zart nach Cassis, tabakiger Anklang. Am Gaumen mittlere Textur, frisches Kirschenkonfit, elegant und leichtfüßig, feiner Säurebogen, rotbeerige Nuancen, bereits gut antrinkbar, ein unkomplizierter Speisenbegleiter, Weichseln im Rückgeschmack.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Veröffentlicht am 09.12.2009
Ältere Bewertung
(87 - 89)
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique
Verschluss
Kork

Erwähnt in