92 Punkte

Nuanciert burgunderbeerig mit einer Begleitung aus »süßem« Neuholz. Auch etwas Pflaume. Fülliger Gaumen, sehr samten im Gerbstoff, dabei dennoch mit Druck und Volumen, reife Säure, die mineralische Tönung gibt ebenfalls Frische und Spannung, ein recht kompletter, salzig unterlegter Ahr-Spätburgunder voller Harmonie.

Tasting: Spätburgunder Trophy 2019 ; Verkostet von: Ulrich Sauter
Veröffentlicht am 19.03.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13.5%
Bezugsquellen
www.weingut-kriechel.de

Erwähnt in