90 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Feinblättrige Würze, süßes Waldbeerkonfit, noch etwas verhalten, zarte Zwetschkenfrucht, feiner tabakiger Hauch. Elegant, saftig, zarte Dörrobstfrucht, rund und harmonisch, bereits gut antrinkbar, samtiger Speisenbegleiter, gutes Entwickungspotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Alkoholgehalt
14%
Qualität
extratrocken
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in