94 Punkte

Im Duft liegt noch ein Hauch Hefe über der intensiven Schieferwürze. Dazu kommen Noten von Süßkirsche, Roter Johannisbeere und Tomatengrün. Der Gaumen beginnt einen kurzen Moment lang geschmeidig, dann greift eine mittlere Menge saftiger, frischer Gerbstoffe an, endet salzig, sehnig, lang.

Tasting: Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Spätburgunder
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
18 Monate gebrauchte Barriques
Verschluss
Kork

Erwähnt in