91+ Punkte

Riecht zuerst nach Schiefer und dann auch nach Burgunder. Ein sehr distinguiertes Duftbild! Am Gaumen entpuppt sich der Wein als fest gebauter Pinot der mittleren Gewichtsklasse, frisch und gut proportioniert, mit sehr gutem Reifepotenzial.

Tasting: Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Spätburgunder
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
16 Monate gebrauchte Barriques
Verschluss
Kork

Erwähnt in