93 Punkte

Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, Randaufhellung. In der Nase zart balsamisch, sehr feine Fruchtnuancen, reife Kirschen, ein Hauch von Orangenzesten, florale Anklänge, braucht einige Luft. Frisch, rotbeerig, elegante Textur, relativ hoher Säurebogen, Himbeeren im Abgang, Herzkirschen im Rückgeschmack.

Tasting: Blaufränkisch groß im Kommen; 23.03.2011 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
93
Tasting: Rotweinguide 2011
(91 - 93)
Tasting: Falstaff Weinguide 2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
12%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in