(92 - 94) Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Kompakte Beerenfrucht, Nuancen von Schokolade, intensive Kräuter, dunkle Mineralik, zartes Brombeerkonfit unterlegt. Süß und kraftvoll, engmaschig, präsente, feine Tannine, extraktreiches Finale, feiner Nougattouch, tolle Länge, schokoladiger Nachhall, vielversprechendes Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot , Cabernet Sauvignon , Cabernet Franc
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique

Erwähnt in