90 Punkte

Kräftige Holzwürze, Lebkuchen. Dahinter eine beginnend offene rotbeerige Frucht. Leicht rauchige Noten. Am Gaumen sehnig, dicht, kraftvolle Säure und fleischiger Gerbstoff, markanter Bau, kühle Dichte, gutes Potenzial. Am Gaumen weniger Holz als im Duft.

Tasting: Schwarzriesling ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 19.02.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Schwarzriesling
Alkoholgehalt
13.5%
Bezugsquellen
www.weingut-oesterlein.de

Erwähnt in