92 Punkte

Relativ kräftige Farbe. Deutlich von der Spontangärung geprägter Duft. Dahinter verschlossene »ku?hle« Aromen wie Birne und Apfel. Weicher Auftakt, dann ein sehniger Extrakt, der dem Wein Schliff und Dimension gibt. Die Säure bleibt eher zuru?ckhaltend, trotz der schlanken, saftigen Ader. Taktil sehr, sehr lange anhaltend. Benötigt mindestens noch zwei Jahre auf der Flasche oder eine Karaffe.

Tasting: Variantenreiche Pfalz
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2014, am 07.02.2014

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Bezugsquellen
www.odinstal.de

Erwähnt in