93 Punkte

Feinfruchtiges, elegantes Bouquet. Noten von reifen Zitrusfrüchten, Zitrusmarmelade, helle Blüten, dazu ein Hauch Graphit. Am Gaumen saftige, schöne Säure, wirkt vollmundig und kraftvoll, lang und anhaltend. Würzig-mineralischer Abgang.

Tasting: Riesling-Sylvaner Trophy 2019; Verkostet von: Benjamin Herzog, Dominik Vombach
Erschienen in: Falstaff Magazin Schweiz Nr. 6/2019, am 05.09.2019
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling, Grüner Sylvaner
Alkoholgehalt
10.5%
Ausbau
großes Holzfass, Beton

Erwähnt in