88 Punkte

Helles Karmingranat, Orangereflexe, breite Randaufhellung. In der Nase feines Veilchenaroma, nach Flieder, ein Hauch von Himbeermark, rauchig-mineralische Nuancen. Am Gaumen mittlere Textur, elegant und von gut integrierten Tanninen getragen, frische Säurestruktur, süßes Waldbeerkonfit im Abgang, bleibt gut haften, ein leichtfüßiger und trinkanimierender Stil, guter Sortencharakter.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel
Ältere Bewertung
(87 - 89)
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Teilbarrique
Verschluss
Naturkork
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in