92 Punkte

Mittleres Gelbgrün. Reife Stachelbeeranklänge, Vanille, Gewürznelken, feine Röstaromen, facettenreiches Bukett. Saftige Tropenfrucht, verbirgt seine Muskeln gut unter dem Fruchtteppich, lebendige Säurestruktur, zitroniger Nachhall, im Abgang wieder von den Holznuancen geprägt, wird von weiterer Reife profitieren.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc
Alkoholgehalt
14%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in