90 Punkte

Präsentes, aber nicht vordringliches Holz, etwas Apfel, im Mund mit Saftigkeit und Süße, ein lebendiger Säurenerv und eine stoffige Adstringenz zeigen die große Jugend des Weins an, im Abklang treten kraftvoll taktil-mineralische Wahrnehmungen zutage. Gutes Potenzial!

Tasting: Grauburgunder Trophy 2019; Verkostet von: Ulrich Sautter und Rainer Schäfer
Veröffentlicht am 26.11.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
500-l-Fass

Erwähnt in