91 Punkte

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Reife Apfelfrucht, zart mit Mango und Papaya unterlegt, tabakiger Touch. Kräftig, zart kräuterwürzig unterlegte Nuancen von Honigmelone, frisch strukturiert, bleibt gut haften, weißer Birnentouch im Nachhall.

Tasting: Kremstal DAC Reserve Cup 2016; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2016, am 08.09.2016
Ältere Bewertung
(90 - 92)
Tasting: Weinguide 2016/2017

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Stahltank, großes Holzfass

Erwähnt in