(91 - 93) Punkte

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Ein Hauch von Orangenzesten, gelbe Steinobstanklänge, Nuancen von Ananas, mineralischer Touch. Saftig, cremige Textur, elegant, süße Tropenfrucht, frischer Säurebogen, bleibt gut haften, zart nach Honig im Finale, braucht noch seine Zeit.

Tasting: Kremstal-DAC-Reserve-Cup 2014 – Kremstaler Spitzengewächse; 05.09.2014 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
(91 - 93)
Tasting: Weinguide 2014

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Holzfass
Verschluss
Drehverschluss
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in