89 Punkte

Helles Grüngelb. Angenehme Kräuterwürze, zart nach Stachelbeeren und grünem Apfel, ein Hauch von Grapefruitzesten. Stoffig, kompakt, nach Marille, finessenreicher Säurebogen, extraktsüßer Nachhall, zitroniger Rückgeschmack.

Tasting: Kremstal-DAC-Cup 2011
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2013, am 15.02.2013
Ältere Bewertung
89
Tasting: Weinguide 2011
Tasting: Grüner Veltliner Grand Prix: Top-Veltliner '10
89
Tasting: Kremstal-DAC-Cup 2011

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
12%

Erwähnt in