(90 - 92) Punkte

Mittleres Grüngelb. Zunächst verhalten, gelber Pfirsich, zarter Blütenhonig, frische Orangenzesten, braucht einige Luft. Saftig, süße Tropenfrucht, zart nach Honig, angenehme Säurestruktur, bleibt gut haften, nach Litschi und Zitronen im Nachhall, gute Zukunft.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in