90 Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase feine Kräuterwürze, frischer grüner Apfel klingt an, einladendes Bukett. Am Gaumen saftig und frisch, lebendige Säurerasse, mineralische Nuancen, zitroniger Touch, etwas Lemongrass und feine Tropenfrucht im Nachhall, ein vielseitiger, trinkanimierender Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in