92 Punkte

Helles Gelbgrün. In der Nase feinwürzig unterlegte Apfelfrucht, zart nach Papaya und Ananas, mineralische Nuancen, zarte Kräuterwürze. Am Gaumen kraftvoll, engmaschige Textur, komplex, saftige Frucht, von einer lebendigen Säure getragen, feine Zitrusanklänge, sehr harmonisch, bleibt gut haften, hat einiges Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in