91 Punkte

Fabelhaft: duftet nach Pfeffer, Wacholder und Nelke. Anspruchsvoll und enorm ätherisch. Kühl und wunderbar reintönig anmutend. Dunkelfruchtiger Gaumenauftakt mit cremiger Fülle und pfeffriger Würze. Rauchiger Nachhall.

Tasting: Weinguide Deutschland 2015; 05.12.2014 Verkostet von: Axel Biesler

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
14%
Qualität
trocken
Ausbau
gebrauchte Barriques
Verschluss
Naturkork
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in