90 Punkte

Was karg beginnt, gewinnt zusehends an Frische und agiler Frucht, erinnert an grünen Apfel, Sauerampfer, Brunnenkresse. Fraglos saftig und zielstrebig am Gaumen, beides begleitet von einer zarten Fruchtcreme, die milde stimmt.

Tasting: Weinguide Deutschland 2017
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2017, am 25.11.2016

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Alkoholgehalt
7.5%
Ausbau
großes Holzfass

Erwähnt in