94 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Mit einem Hauch von Kräutern und Nougat unterlegtes dunkles Waldbeerkonfit, ein Hauch von süßen Gewürzen, facettenreiches Bukett. Saftig, komplex, feine rotbeerige Nuancen, Herzkirschen, gut integrierte Tannine, frisch, deutliche Mineralik im Abgang, gute Länge, Zukunftspotenzial.

Tasting: Leithaberg DAC 2015: Blaufränkisch mit Finesse
Veröffentlicht am 27.11.2015
Ältere Bewertung
94
Tasting: Rotweinguide 2016
94
Tasting: Weinguide 2015/2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
14.5%
Verschluss
Kork

Erwähnt in