94 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern. In der Nase mineralisch, dunkelbeerig, feine tabakige Würze, frische Herzkirschen, sehr facettenreiches Bukett, zarte Kräuterwürze im Hintergrund. Saftige rotbeerige Frucht, die von einem feinen Säurebogen getragen wird, bereits sehr ausgewogen, ohne Ecken und Kanten, feine süße Waldbeerenfrucht im Abgang, zarter Blaufränkisch mit Perspektive.

Tasting: Blaufränkisch groß im Kommen; 23.03.2011 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
94
Tasting: Rotweinguide 2011
(93 - 95)
Tasting: Falstaff Weinguide 2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
14%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in