92 Punkte

Dezentes boisée, feinwürzig und die buttrige Sortenfrucht gut ergänzend. Im Mund geschmeidig eröffnend, mit früh präsenten zarten Gesteinsaromen, festem Säurerückgrat und genug Schmelz, um der sehnigen Struktur Volumen zu geben. Kein 0815-Grauburgunder, sondern ein niveauvoller terroir-Typ.

Tasting: Grauburgunder Trophy 2019; Verkostet von: Ulrich Sautter und Rainer Schäfer
Veröffentlicht am 26.11.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
500-l-Fass

Erwähnt in