(89 - 91) Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Ein Hauch von frischen Zwetschken, mit Nuancen von Herzkirschen und Weichseln unterlegt, zarte tabakige Nuancen. Saftig, rotbeerige Noten, mittlere Komplexität, zitroniger Touch im Abgang, angenehmer Erdbeertouch im Finale, Orangen im Rückgeschmack,

Tasting: Weinguide 2012
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2012, am 10.07.2012

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Ausbau
Barrique

Erwähnt in