89 Punkte

Mittleres Grüngelb. Zart floral unterlegte frische gelbe Apfelfrucht, ein Hauch von Blütenhonig und Mandarinenzesten. Mittlere Komplexität, wirkt etwas weitmaschig, dezente Fruchtsüße, zarter Säurebogen, Honigmelonen im Abgang.

Tasting: Burgunder-Trophy 2014 – Des Burgenlands weiße Pracht; 05.09.2014 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Naturkork
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in