94 Punkte

Helles Grüngelb. Feine Nuancen von Orangenblüten und Zesten, Blütenhonig, Grapefruitzesten, mineralischer Touch. Komplex, engmaschig, saftig und rund, mit rassiger Struktur, klirrende Säure, feine Extraktsüße im Abgang, zitronige Nuancen, sehr gute Länge, finessenreich, ungemein trinkanimierend, großes Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in