90 Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase feinwürzig unterlegte Apfelfrucht, Nuancen von Anis und Kreuzkümmel, mineralischer Nachhall. Am Gaumen komplex, saftige Apfelfrucht, mineralische Nuancen, lebendig strukturiert, gute Länge, macht Lust auf ein zweites Glas, gute Reifesubstanz.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
12%

Erwähnt in