Sterne

Helles Grüngelb. In der Nase sehr feine Frucht, ganz sortentypisch nach einem Mix von Apfel und Marillen, Kräuterwürze, ein Hauch von Honig. Am Gaumen finessenreiche Struktur, sehr präzise, frisch und voll feiner Tropenfrucht, delikat und finessenreich, Steinobst im Rückgeschmack, großer Veltliner.

Tasting: Grand Jury Européen: Grüner Veltliner 2003 und 1999; 01.09.2006 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner

Erwähnt in