92 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breiterer Ockerrand. Zart kräuterwürzig-tabakig unterlegte reife Kirschfrucht, ein Hauch von schwarzen Beeren, sehr zarte Edelholznuancen, frische Orangenzesten. Saftig, feine rotbeerige Frucht, extraktsüße Textur, reife, feine Tannine, frisch, zart salzige Mineralität, ein gut balancierter Speisenbegleiter mit weiterem Zukunftspotenzial.

Tasting: Die rote Reifeprüfung - Leithaberg DAC; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 7/2019, am 09.10.2019
Ältere Bewertung
92
Tasting: Leithaberg DAC – Eleganz in Weiß und Rot

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13.5%

Erwähnt in