94 Punkte

kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. In der Nase dunkle Beeren, feine Würze, rauchig unterlegter Brombeer-Cassis-Touch, Orangenzesten, zart nach dunkler Schokolade. Am Gaumen saftig, reife Herzkirschen, zart nach Weichseln, feste Tannine, zart nach Karamell und Nougat, straffe, anhaltende Länge, sehr gutes Entwicklungspotenzial, wird von etwas Flaschenreife nur profitieren.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2009, am 09.12.2009
Ältere Bewertung
93
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt, Cabernet Sauvignon, Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique

Erwähnt in