(92 - 94) Punkte

Kräftiges Zwiebelrot, Orangereflexe. Zart tabakig unterlegte eingelegte Kirschfrucht, ein Hauch von Dörrfeigen, Kletzen, dunkle Mineralik. Komplex, weißer Apfel, straffe Säure, mineralisch-salzig im Abgang, feinwürziger Nachhall, ein klassischer Lagenschilcher.

Tasting : Weinguide Österreich 2021/22 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 09.07.2021
de Kräftiges Zwiebelrot, Orangereflexe. Zart tabakig unterlegte eingelegte Kirschfrucht, ein Hauch von Dörrfeigen, Kletzen, dunkle Mineralik. Komplex, weißer Apfel, straffe Säure, mineralisch-salzig im Abgang, feinwürziger Nachhall, ein klassischer Lagenschilcher.
Schilcher Weststeiermark DAC Ried Hochgrail Reserve
(92 - 94)

FACTS

Kategorie
Roséwein
Rebsorte
Schilcher
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
15 Monate Barrique
Verschluss
Kork

Erwähnt in