(91 - 93) Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase deutliche Botrytiswürze, Kräuteranklänge, Orangenschalen, reife Birnenfrucht, zart nach Honig. Am Gaumen elegant, voll saftiger Tropenfrucht, auch Marillen, frischer Säurebogen, extraktsüßer Nachhall, etwas zerfließendes Finale, ein bereits gut einsetzbarer Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in