(93 - 95) Punkte

Helles Goldgelb, zarter Wasserrand. In der Nase einladender Honigtouch, nach Bratapfel, Vanille, zarte Kräuterwürze, getrocknete Marillen. Am Gaumen saftig und elegant, fein integrierte Süße, nach vollreifen Feigen, finessenreiches Säurespiel, lebendig, perfekt ausgewogen, bereits in der Jugend große Klasse, riesiges Potenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Chardonnay
Alkoholgehalt
11%
Qualität
süß
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Glasverschluss (VinoLok)

Erwähnt in