92 Punkte

Kirschkern und Süßmandel (nahezu Gummi – mineralisch deutbar) und Pfirsich. Vibrierende stahlige Säure auf einem recht breiten Hintergrund, kalkmineralischer Übergang in den Abgang, ein klein wenig antrocknend, aber wohl eher nicht alkohol-, sondern terroirbedingt.

Tasting: Weinguide Deutschland 2015; 05.12.2014 Verkostet von: Axel Biesler

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Holzfass
Verschluss
Naturkork
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in