89 Punkte

Blasses Weißgelb mit grünlichen Reflexen. Sehr klares Bukett mit konzentrierter Frucht, fast schon mit überreifer rosiniger Tendenz. Enorm saftig und etwas vordergründig in der Frucht, auch mit etwas überhängender Süße, feine Rasse, am Ende aber etwas gefällig. Feiner mineralischer Nachhall.

Tasting: VDP - Grosse Gewächse 2011
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2012, am 30.08.2012

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in