93 Punkte

Kräftiges Gold mit Orangenreflexen. Zunächst verhalten, braucht etwas Luft, zart nussig-kräuterwürzig unterlegte Dörrobstanklänge. Stoffig, engmaschig, reife Steinobst- und Bananennote, feiner Säurebogen, mineralischer Touch, angenehme Süße und zitronige Noten im Abgang.

Tasting: Weinguide 2011; 13.07.2011 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Rotgipfler , Zierfandler
Alkoholgehalt
11%

Erwähnt in