(91 - 93) Punkte

In der Nase zeigt sich der Wein anfangs floral, mostig und mineralisch im Duft. Ein wenig Calvados in der Nase. Sehr spannend. Dann folgen am Gaumen Aromen von weißem Pfirisch und gelbem Apfel. Feine Phenolik, lebendige Säure und wiederum Mineralik für in einen langen Nachhall.

Tasting: Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Verschluss
Kork

Erwähnt in